Maßgeschneiderte statische Mischer von PRIMIX sind vollständig nach Kundenspezifikation hergestellte Mischer, die hundertprozentig auf die Funktion und den Prozessfluss abgestimmt sind. Die statischen Mischer können für praktisch jeden Volumendurchfluss, jede Dichte, jede Viskosität und alle stoffspezifischen Eigenschaften dimensioniert werden.

 

Statische Mischer oder RohrmischerStatische Mischer oder Rohrmischer / Statikmischer eignen sich für:

  • Vermischbare Flüssigkeiten, wie das Mischen von Wasser und Lauge
  • Nicht vermischbare Flüssigkeiten, wie das Mischen von Wasser und Öl
  • Flüssigkeit-Gas-Vermischung, wie das Mischen von Wasser und CO2
  • Gas - Gas-Vermischung, wie Rauchgas und Ammoniak

 

Statische Mischer zum Mischen von Flüssigkeiten und Gasen in einem kontinuierlichen Vorgang

Mit einem statischen Mischer von PRIMIX können Sie in einem kontinuierlichen Verfahren eine homogene Mischung aus Flüssigkeiten und Gasen herstellen. Dies geschieht ganz ohne bewegliche Teile, sodass keine zusätzliche Versorgungsleistung oder mechanische Elemente erforderlich sind. Aus diesem Grund werden statische Mischer auch als bewegungslose Mischer (motionless mixer) bezeichnet. Die Tatsache, dass die statischen Mischer von PRIMIX keine beweglichen Teile enthalten, macht sie zu sehr wartungsarmen und prozesstechnisch äußerst sicheren Komponenten.

Statische Mischer sind leicht zu reinigen

 

Leicht zu reinigen - statische Mischer edelstahl oder PTFE

Ein Statikmischer von PRIMIX lässt sich auf einfache Weise einem CIP-Kreislauf reinigen und abhängig von den Prozessanforderungen kann das System vollständig hygienisch/steril/aseptisch ausgeführt werden. Bei statischen Mischern mit herausnehmbaren Mischelementen kann die Reinigung außerhalb des Rohrs erfolgen. Dies ist zum Beispiel sehr praktisch, wenn hochviskose Medien verarbeitet werden. Lesen Sie mehr über hygienische Statische Mischer >

 

Vorteile statischer Mischer von PRIMIX:

  • Keine beweglichen Teile (motionless static mixer), Packungen und Wellendichtungen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Wartungsfrei und keine Gefahr von Undichtigkeiten
  • Vorhersagbare Homogenität
  • Geringe Investition und schnelle Amortisierung
  • Prozess lässt sich auf einfache Weise im Maßstab vergrößern
  • Statikmischer ist inline in den Prozess eingebunden

 

Industrieller Statischer Mischer oder Statikmischer

Geringer Energieverbrauch der statischen Mischer von PRIMIX

In industriellen Anwendungen werden Flüssigkeiten und Gase in Rohrleitungen transportiert. Die hierfür erforderliche Energie wird durch eine Pumpe oder einen Kompressor in Form von Druck zur Verfügung gestellt. Häufig werden statische Mischer in diese Rohre eingebaut, wobei die zu vermischenden oder zu dosierenden Komponenten direkt vor dem Mischer in den Hauptstrom eingebracht werden. Der statische Mischer braucht zum Mischen der Komponenten Energie. Dieser Energieverbrauch kommt in einem gewissen Druckabfall an der Vorrichtung zum Ausdruck, wobei jedoch die Pumpe oder der Kompressor dafür sorgt, dass das Druckniveau aufrechterhalten bleibt. Der Energieverbrauch kann bei einem Prozess ein erheblicher Kostenfaktor sein. PRIMIX berechnet neben der Homogenität auch den erwarteten Druckabfall, um die Konstruktion auch in Hinblick auf den - indirekten - Energieverbrauch zu optimieren.

 

Statikmischer ist wartungsfrei

Statikmischer ist wartungsfrei

Wie sieht der Wartungsplan nach der Anordnung eines Static mixers oder Wärmetauschers von PRIMIX in einem Prozess aus? Ehrlich gesagt: Es gibt gar keinen Wartungsplan.  Ganz einfach, weil die Produkte von PRIMIX dank ihrer durchdachten, wartungsfreien Konstruktion keine oder kaum Wartung erfordern. Der Service von PRIMIX allerdings zeichnet sich durch sein sehr hohes Niveau aus. Wenn es um eventuelle künftige Änderungen am Mischer geht oder wenn Prozesse berechnet werden sollen, steht PRIMIX Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Konzipierung des Statischen MischersDie Konzipierung des Mischers

Bei PRIMIX bedeutet Design mehr. Wir kümmern uns um das gesamte Engineering und denken mit unseren Auftraggebern mit. Wir legen die relevanten Parameter klar fest und trauen uns, gegebenenfalls auch kritische Fragen zu stellen. Unser Ziel ist es, in dem Prozess eine maximale Leistung zu erreichen. Die ins Auge gefasste Konstruktion wird in der eigenen PRIMIX Dynamics Software vollständig durchgerechnet und anschließend in SolidWorks® gestaltet. Die Konstruktionsanweisungen und Berechnungen basieren auf strengen Kriterien, die auf der Grundlage der relevanten industriellen Entwurfsnormen für unter Druck stehende Anlagen formuliert werden. Lesen Sie mehr über die Design-Vision von PRIMIX.

 

Weitere Informationen oder Angebot?

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zum Funktionsprinzip des statischen Mischers für die Medien und Substanzen sowie die Typen der statischen Mischerelemente. Fordern Sie ein Angebot an oder kontaktieren Sie uns direkt.

 

Keine Bilder!