Das spiralförmige Mischerelement von PRIMIX bildet die Grundlage der statischen Mischer-Wärmetauscher von PRIMIX, die zum Erwärmen und Kühlen von Produkten verwendet werden können.

 

Dank seiner fortschrittlichen Konstruktion nimmt der PRIMIX Wärmetauscher eine einzigartige Position unter den gängigen Rohrbündelwärmetauschern ein. Alle PRIMIX Wärmetauscher werden nach Kundenspezifikationen konzipiert und hergestellt. Die Wärmetauscher sind für die Behandlung von Flüssigkeiten mit besonders hoher Viskosität lieferbar.

 

Spiral heat exchangersSpiralwärmetauscher - schnellere Auffrischung, bessere Vermischung

Das spiralförmige Element sorgt bereits durch seine Formgebung für eine - bis zu dreifach - höhere Wärmeübertragung. Dies ist auf die starke radiale Strömung zurückzuführen, die für eine höhere Auffrischungsrate an den Wänden der Prozessleitung sorgt.

 

20 bis 100 % mehr Wärmeübertragung

Die spezielle Verbindungstechnologie (Advanced Connection Technology) zwischen Rohr und Mischelementen hat einen Wärmeübertragungswiderstand, der dem Widerstand des Grundmaterials des Rohrs und Elements entspricht. Aufgrund dieser Eigenschaft verhält sich die Oberfläche jedes Mischelements wie eine zusätzliche Wärmeaustauschoberfläche, was zu einer um 20 bis 100 % besseren Wärmeübertragung im Vergleich zu herkömmlichen Wärmetauschern führt.

 

Lesen Sie mehr über diese höhere Wärmeübertragung im Abschnitt über das Funktionsprinzip des Wärmetauschers.

 

Vorteile von PRIMIX Wärmetauschern

  • Spezielles Verteilerstück - Verbindung mit Mischer möglich, was zu einer echten Pfropfenströmung führt - dies verhindert Produktzersetzung
  • Verbesserte Wärmeübertragung - dadurch 30-40 % geringeres Gewicht
  • Geringerer Druckabfall im Produkt und auf der Seite der Betriebsflüssigkeit
  • Geringere Volumen und kürzere Verweilzeiten

 

Options and implementations of the heat exchanger

 

Optionen und Ausführungsarten des Wärmeaustauschers

  • Demontierbar
  • Gehonte Einströmseiten
  • Poliert

 

 

  

 

It’s all-in the design

solidworks logo

Bei PRIMIX bedeutet Design mehr. Wir kümmern uns um das gesamte Engineering und denken mit unseren Auftraggebern mit. Wir legen die relevanten Parameter klar fest und trauen uns, gegebenenfalls auch kritische Fragen zu stellen. Unser Ziel ist es, in dem Prozess eine maximale Leistung zu erreichen. Die ins Auge gefasste Konstruktion wird in der eigenen PRIMIX Dynamics Software vollständig durchgerechnet und anschließend in SolidWorks® gestaltet. Die Konstruktionsanweisungen und Berechnungen basieren auf strengen Kriterien, die auf der Grundlage der relevanten industriellen Entwurfsnormen für unter Druck stehende Anlagen formuliert werden. Lesen Sie mehr über die Design-Vision von PRIMIX.

Keine Bilder!