lloyds

ISO-9001

Seit 1994 ist der PRIMIX Betriebsprozess entsprechend der bekannten ISO 9001-Norm zertifiziert, einem weltweiten Standard für qualitätsbewusstes Arbeiten. Viele Kunden verlangen von ihren Lieferanten, dass sie nach dieser Norm arbeiten und auch zertifiziert sind, denn sie gewährleistet im gesamten Unternehmen eine konsequente Qualitätssicherung.

 

PED

Seit der Einführung der PED-Vorschriften zu Beginn dieses Jahrhunderts ist PRIMIX bis zum Modul H/H1 zertifiziert. Dies bedeutet, dass es PRIMIX ohne das Eingreifen einer benannten Stelle (NoBo) gestattet ist, Druckbehälter zu entwerfen und herzustellen. Nach den PED-Vorschriften ist ein statischer Mischer ein Druckbehälter und je nach Betriebsdruck, Volumen und Aggregatzustand des zu mischenden Produkts muss der Entwurf unterschiedliche Anforderungen erfüllen und Prüfungen bestehen. PRIMIX ist bestens mit diesen Vorschriften vertraut und wendet sie in der täglichen Praxis an. Natürlich ist es immer möglich, nach Modul G zu liefern, dem Modul, bei dem eine benannte Stelle einbezogen wird. Die Ingenieure und Spezialisten von PRIMIX werden Sie gerne über die Möglichkeiten informieren. Klar ist, dass das bei PRIMIX vorhandene Wissen über die geltenden Vorschriften für Druckbehälter eine wesentliche Voraussetzung für den Entwurf und den Bau von geeigneten statischen Mischern und Wärmetauschern darstellt.

 

Hier können Sie das PED module H certificate herunterladen.

 

Hier können Sie das PED Modul H1 Zertifikat herunterladen.

jqs supplier logo stamp

 

Hier können Sie das ATEX-Zertifikat herunterladen.

 

Hier können Sie das JQS-Zertifikatherunterladen.

 

Lieferung von Zertifikaten oder Gütesiegeln zu den Produkten

Die statischen Mischer und Wärmetauscher können mit den folgenden Zertifikaten und/oder Gütesiegeln geliefert werden:

  • ISO‐9001 Zertifikat >
  • PED-Zertifizierung bis Modul H/H1
  • Particular Material Appraisal - Dokument für nicht harmonisierte Materialien
  • ATEX-Zertifizierung gemäß Ex II 2DG
  • CE-Kennzeichnung
  • Materialzertifikate gemäß EN 10204 2.2, 3.1 und 3.2
  • Compliance-Zertifikate
  • Ursprungszeugnis
  • Verschiedene Testzertifikate wie RT, MT, PT, HPT, P(A)MI usw.

 

Für eine vollständige Übersicht über die Zertifizierungsmöglichkeiten, mitgelieferte Dokumentation und durchgeführte Testprozeduren laden Sie das Dokument „Main List of PRIMIX sound practice work“ herunter.