Lose Mischerelementstränge und verdrilltes Band

PRIMIX produziert und liefert Produkte, mit denen die Wärmeübertragung in Wärmetauschern stark verbessert werden kann. Rohrwärmetauscher werden in der Industrie verwendet, um Produkte zu kühlen oder zu erwärmen; bei einem viskosen Produkt kann sich die Wärmeaustauschfähigkeit dieses Wärmetauschertyps jedoch erheblich verschlechtern, sodass der Einsatz von Rohrwärmetauschern in diesem Fall nicht mehr wirtschaftlich ist. Durch die Verwendung von Mischerelementsträngen kann die Kapazität dieser Systeme verbessert werden. PRIMIX fertigt Mischerelementstränge, aber auch verdrillte Bänder.

 

Mischerelementestränge

Beim Abkühlen oder Erwärmen von hochviskosen Produkten können mit hoher Wahrscheinlichkeit Tunneleffekte auftreten. Durch die Bildung einer Grenzschicht kommt das Produkt an der Wand nahezu zum Stillstand; dies hat zur Folge, dass die Wärmeübertragung nur noch in begrenztem Umfang stattfindet. Außerdem besteht die Gefahr, dass sich der Wärmetauscher durch die Produktablagerungen immer weiter zusetzt. Aufgrund der auftretenden Geschwindigkeitsunterschiede wird es auch zu einer großen Verweilzeitstreuung kommen.

 

Mixer element strandsDurch den Einsatz von PRIMIX Mischerelementsträngen wird die entstandene Grenzschicht auf ein Minimum reduziert; dies hat zur Folge, dass die stationäre Grenzschicht durchbrochen wird und es zu einer kontinuierliche Auffrischung bzw. zum Nachströmen von neuem Produkt kommt, was sich positiv auf die Wärmeübertragung auswirkt. Außerdem wird die Verweilzeitstreuung besser, weil sich die Durchmischung verbessert. Durch den Einsatz von PRIMIX Mischerelementsträngen nimmt allerdings der Systemdruckabfall zu und Ihre Versorgungspumpe muss hierfür natürlich geeignet sein. Eine Verbesserung der Wärmeübertragung um 40%, bezogen auf ein Leerrohr, ist keine Ausnahme.

 

PRIMIX fertigt Mischerelementstränge ab 4 mm Durchmesser und in den üblichen Materialien, z. B. in verschiedenen Edelstahlarten. Darüber hinaus sind spezielle Ausführungsformen möglich, bei denen Einlass- und Auslassseite jedes Mischelements mit einer scharfen oder abgerundeten Kante ausgeführt werden. Außerdem können verschiedene Oberflächenbehandlungen vorgenommen werden.

 

Turned ribbon or Twisted tape

 

Verdrilltes Band oder Twisted Tape

Ein verdrilltes Band besteht aus einem langen Materialstreifen mit einem definierten Durchmesser, das im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn zu einer Spirale gewickelt ist. Bei den PRIMIX Mischerelementsträngen ändert sich die Drehrichtung hingegen nach jeweils 180 Grad. Auch die verdrillten Bänder können verwendet werden, um die Wärmeübertragung zu erhöhen, und sie können sowohl für bestehende als auch für neue Wärmetauscher geliefert werden. Verdrillte Bänder werden in der eigenen Produktion bis zu einem Durchmesser von 100 mm in gängigen Werkstoffen nach Kundenspezifikation gefertigt. Fragen Sie unsere Spezialisten nach den Möglichkeiten.

Keine Bilder!